Über mich

Ich lebe – unterdessen, nach neunzehn Jahren in München – nun wieder in Lübeck. Ich arbeite aber deutschlandweit, überwiegend in Hamburg, München, im Frankfurter und Berliner Raum, und natürlich in Lübeck.
Ich bin Regisseur und Ausstatter, in erster Linie für Musiktheater und Schauspiel.

Meine Leidenschaft für die Fotografie entdeckte ich mit zwölf Jahren. Zuerst waren es Landschaftsfotos, später kamen mit der Arbeit an Theatern die Theaterfotografie dazu. Daraus wurde schließlich das Interesse Menschen persönlich zu fotografieren.

Portraits und künstlerische Serien sind beeinflusst von der theatralischen Ästhetik. Wichtig ist und bleibt für mich bei der Fotografie auch, dass die Bilder stets durch den Sucher entstehen und unbearbeitet bleiben. Einzig Reinigung und ganz selten ein vorsichtiges Beschneiden gestattete ich mir.

Besonders wichtig ist beim Fotografieren für mich die Erkenntnis, dass gute Bilder nur entstehen, wenn ich das, was ich fotografiere, in dem Moment „liebe“ oder es schaffe, es lieben zu lernen. Dann ist der Apparat nur noch der Mittler, der die geistige Verbindung zum fotografierten Subjekt oder Objekt abbildet.

Meine Theaterfotografien finden Sie auf der Internetseite:

theaterfotografien.de

*