Conceptual Photography

Konzeptuelle Fotografie

Als Konzeptuelle Fotografie wird eine thematisch geführte Fotografie bezeichnet, die sich eines Themas in der Form eines geplanten Projektes annimmt.
Je länger meine Beschäftigung mit der Fotografie andauert, und je länger ich über Sinn und Unsinn der Fotografie nachdenke, desto mehr kristallisieren sich gerade bestimmte Vorlieben für fotografische Themen heraus. Damit meine ich fotografische Projekte neben meiner Leidenschaft der Ballettfotografie.

Im Folgenden versuche ich das mal stichwortartig aufzulisten; und wenn irgendjemand ein besonderes Interesse daran hat, bei einem Thema mitzuwirken, dann bitte einfach ein paar Zeilen an mich richten; oder gleich auf dem Handy melden.

  • Ein Hintergrund im Studio, Projektorenlicht.
  • Bilder in unserem leeren Schwimmbad (Gestrandete Nixen).
  • Geführter Einsatz von Scheinwerferfiltern (Rosco, Lee).
  • Geführtes Taschenlampenlicht als Beleuchtung, also lichtge- und bemalte Menschen, ansonsten Dunkelheit.
  • „In Bed With“ im Studio oder Schwimmbad.
  • Korsagen- und Krinolinesessions.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner